News

Strategischer Dialog "Berufliche Mobilität der Zukunft"

Im Fokus der kostenfreien Veranstaltung steht die Entwicklung eines modernen Mobilitätskonzeptes unter Berücksichtigung eines Dienstleistungsportfolios. Weitere Informationen finden Sie hier.

LHMobil bringt die Verwaltung auf Rad

Die Landeshauptstadt München hat ein Pilotprojekt in mehreren Abteilungen gestartet, das den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, ihre außendienstlichen Termine auch mit dem...

Gebündelte Ausschreibung und Elektronischer Katalogeinkauf

Die Beschaffung von Verbrauchsgütern erfolgt in der öffentlichen Beschaffung häufig dezentral und wenig transparent. Darunter leiden schlussendlich auch die Einkaufspreise, da sich häufig keine...

35 Milliarden Euro Innovationsvolumen möglich

Bund, Länder, Kommunen und öffentliche Institutionen in Deutschland könnten nach eigener Einschätzung innovative Waren, Güter und Dienstleistungen in Höhe von 35 Milliarden Euro pro...

Unabhängiger Evalutionsbericht über die Leistungen des KOINNO online

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Technopolis Gruppe im September 2015 mit der Evaluation des „Kompetenzzentrum Innovative Beschaffung“ (KOINNO) beauftragt. Der...

Clevere Konzepte prämiert

Erster deutscher GPP-Award in Bonn verliehen Der öffentliche Einkauf wird nachhaltiger. Das zeigte sich bei der Verleihung des ersten deutschen GPP-Awards am 1. Juni im Beschaffungsamt des...

Veranstaltungen

  1. 12.09.2016 | BME e.V., Bolongarostr. 82, 65929 Frankfurt am Main
    Strategischer Dialog "Berufliche Mobilität der Zukunft"
  2. 06.10.2016 – 07.10.2016 | Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin
    3. Deutscher Vergabetag 2016
  3. 27.10.2016 | Nürnberg
    Kostenfreies Seminar für öffentliche Auftraggeber: Strategische Beschaffung für öffentliche Auftraggeber
  4. 02.11.2016 – 03.11.2016 | Berlin
    Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf: Öffentliche Beschaffung zukunftsfähig gestalten

Verbesserungsvorschläge zu unserer Website?

Zum Online-Formular

Newsletter

Zum Newsletter-Abonnement

Kontakt

Sie erreichen unsere zentrale Informationsstelle montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Tel +49 69 30838-350
Fax +49 69 30838-351
info@koinno-bmwi.de