News

Staatssekretär Machnig fordert mehr Rückenwind für Innovationen im Mittelstand

Pressemitteilung des BMWi vom 01.12.2016:Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, hat heute beim Kongress "Rückenwind für mehr Innovationen im Mittelstand"...

Praxisbeispiele zum Fahrzeugwesen - eine Übersicht

Das Umweltbundesamt listet zahlreiche Beispiele aus der Praxis die zeigen, dass sich ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit einander nicht ausschließen. In der hier zum Download...

Praxisbeispiele zur Beleuchtung - eine Übersicht

Das Umweltbundesamt listet zahlreiche Beispiele aus der Praxis die zeigen, dass sich ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit einander nicht ausschließen. In der hier zum Download...

Praxisbeispiele zum Bauwesen - eine Übersicht

Das Umweltbundesamt listet zahlreiche Beispiele aus der Praxis die zeigen, dass sich ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit einander nicht ausschließen. In der hier zum Download...

FNR-Tagung: Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf: Öffentliche Beschaffung zukunftsfähig gestalten

Nachhaltige Beschaffung ist nicht einfach und die Berücksichtigung von nachwachsenden Rohstoffen ist ein besonderes Thema mit speziellen Anforderungen, nutzen Sie daher die Tagung "Nachwachsende...

Diskutieren Sie mit: Strategischer Dialog "Berufliche Mobilität der Zukunft"

Bei der Diskussion moderner Mobilitätskonzepte muss durch den hohen Abstraktionsgrad dieses Themenkomplexes eine Vielzahl höchst unterschiedlicher Fragen und Herausforderungen besprochen werden. Es...

Veranstaltungen

  1. 08.12.2016 – 09.12.2016 | Berlin
    Kostenfreies Seminar für öffentliche Auftraggeber: Aktuelles Vergaberecht in der Praxis - Ausschreiben unter Berücksichtigung der neuesten Anforderungen
  2. 14.12.2016 | Hermann-Pünder-Str. 1, 50679 Köln
    Vorstellung des Lebenszyklus-Tool-Pickers beim Landschaftsverband Rheinland (LVR)
  3. 14.02.2017 | Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Berlin
    Tag der öffentlichen Auftraggeber 2017

Verbesserungsvorschläge zu unserer Website?

Zum Online-Formular

Newsletter

Zum Newsletter-Abonnement

Kontakt

Sie erreichen unsere zentrale Informationsstelle montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Tel +49 69 30838-350
Fax +49 69 30838-351
info@koinno-bmwi.de