3. Deutscher Vergabetag 2016

Deutsches_vergabenetzwerk_dvnw_logo Beginn: 06.10.2016
Ende: 07.10.2016
Ort: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin

Das Jahresereignis der öffentlichen Beschaffung im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin / 6. & 7. Oktober 2016 mit Workshops und Abendempfang!

Der 3. Deutsche Vergabetag 2016 des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) am 6. & 7. Oktober 2016 führt öffentliche Einkäufer, Vertreter der Rechtspflege, der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu den aktuellen und entscheidenden Fragen der öffentlichen Beschaffung zusammen.
Profitieren Sie vom Wissen hochkarätiger Experten, informieren Sie sich aus erster Hand von den Entscheidungsträgern aus Verwaltung, Politik und Rechtspflege, und nutzen Sie die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs zwischen Praktikern der öffentlichen Beschaffung aus ganz Deutschland.

Zu Programm und Anmeldung geht es hier www.deutscher-vergabetag.de

Halten Sie Schritt mit den Änderungen im Vergaberecht und profitieren Sie vom Wissen der hochkarätigen Experten zu zentralen Fragen:

·  Vergaberechtliche Rechtsprechung – Alles auf Anfang?

·  Die neuen Standards bei der Eignungsprüfung

·  Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit – Was ist erlaubt?

·  Dauerbrenner Leistungsbeschreibung – Anforderungen an eine funktionale Ausschreibung

·  Ausblick – Wie geht es weiter im Unterschwellenbereich?


Am 7. Oktober 2016 können Sie von 9:00-10:00 Uhr in zwei Innovationsforen mit den Experten des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO) diskutieren. Die Themenschwerpunkte entnehmen Sie bitte dem Programm auf www.deutscher-vergabetag.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Matthias Berg, Projektleiter KOINNO und Susanne Kurz, Projektreferentin KOINNO

Bei Rückfragen wenden Sie sich per Mail an susanne.kurz@bme.de