Strategischer Dialog "IT/TK-Beschaffung im öffentlichen Sektor"

Logo_koinno_600x231_blau Termin: 14.10.2015
Ort: BME e.V. Frankfurt am Main
Zeit: 11:00 – 15:30


Sind Sie im öffentlichen IT-Einkauf tätig und haben Problemstellungen und potentielle Handlungsfelder, über die Sie im fachkundigen Kreis diskutieren möchten?

Dann laden wir Sie im Namen des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO) – ein Projekt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie – herzlich ein zum Strategischen Dialog „IT/TK-Beschaffung im öffentlichen Sektor“.

Zielgruppe: Bedarfsträger/Nachfrager rund um das Thema IT/TK in öffentlichen Institutionen, IT-Leiter, IT-Einkäufer, IT-Beauftragte

Im 1. Dialog diskutieren die Bedarfsträger/Nachfrager unter sich. In einem 2. Dialog im Dezember 2015 werden die Anbieter/Hersteller mit einbezogen, um einerseits die Bedarfe an neuen Produkttechnologien für die Anbieterseite transparent zu machen und andererseits die Nachfrageseite über laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu informieren. Es geht dabei um den direkten Austausch zwischen Nachfragern nach Innovationen und potentiellen Anbietern mit Fokus auf die konkrete Bedarfs- und Marktlage.

Termin: 14. Oktober 2015, 11:00-15:30 Uhr. Ein kleiner Mittagsimbiss wird um 13:00 Uhr angeboten.

Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Anmeldung per E-Mail.

Verbindliche Anmeldungen sind erforderlich und werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl für den kostenfreien strategischen Dialog ist begrenzt (max. 12 Personen).

Veranstaltungsort: BME e.V. Bundesgeschäftsstelle, Bolongarostr. 82, 65929 Frankfurt am Main. Parkplätze können in der Tiefgarage des Hotels Lindner in der Bolongarostr. 100 kostenfrei genutzt werden. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Parkticket am BME-Empfang in der 3. Etage. Dort erhalten Sie einen Voucher für die kostenfreie Ausfahrt.

Für Fragen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung. Zögern Sie nicht, mich unter 069 30838-127 anzurufen oder mir eine E-Mail mit Ihren Fragen zu senden. Anmeldungen werden erbeten an susanne.kurz@bme.de

Wir freuen uns auf den kontroversen und spannenden Austausch mit Ihnen!