Tag der öffentlichen Auftraggeber

Bmwe__logo_rgb Termin: 25.02.2014
Ort: Berlin
Zeit: 10:00 – 17:00

Der „Tag der öffentlichen Auftraggeber“ bietet öffentlichen Entscheidungsträgern die Möglichkeit, sich über neue rechtliche Verfahren und gute Beschaffungspraktiken auszutauschen. Insbesondere wird es darum gehen, Ihnen interessante innovative und nachhaltige Lösungen vorzustellen.

In vielen Fällen bedeutet eine wirtschaftliche Beschaffung, dass innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen bevorzugt eingekauft werden müssen. Denn häufig ist die innovative und nachhaltige Lösung zwar in der Anschaffung teurer, aber über den Lebenszyklus gerechnet günstiger.

Auf der Veranstaltung werden zwei innovative Beschaffungen mit dem gemeinsam von BMWE und BME
initiierten Preis „Innovation schafft Vorsprung“ ausgezeichnet. Außerdem berichtet in diesem Jahr erstmals ein Gast aus den Niederlanden über innovative Lösungen in unserem Nachbarland.

Alle Fragen rund um das Thema innovativer Einkauf können an das „Kompetenzzentrum innovative Beschaffung“ - KOINNO  gestellt werden, das der BME im Auftrag des BMWi betreibt. Dieses Zentrum steht den öffentlichen Einkäufern in allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen zur Seite.

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung regt zu einer weiteren Modernisierung der öffentlichen Verwaltung an und setzt Impulse für die Innovationstätigkeit in der Wirtschaft. Denn öffentliche Beschaffungen von innovativen Produkten sind wichtige Referenzen für weitere Verkäufe. So kann die öffentliche Nachfrage Innovationen in der Wirtschaft entscheidend stimulieren und damit einen wichtigen Beitrag für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands leisten.

Veranstaltungsort:  Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Invalidenstraße 48, 10115 Berlin

 Merken Sie sich den Termin am 25. Februar 2014 in Berlin vor!

Zum Veranstaltungsprogramm